Autor Thema: Diskussion fuer Algo.3 Klausur  (Gelesen 8012 mal)

duckula

  • Alumni
  • Doktorand
  • *****
  • Beiträge: 345
Re: Diskussion fuer Algo.3 Klausur
« Antwort #15 am: 17. September 2008, 11:53:10 »
*bestätig*
Gute Nacht da draussen, was immer du auch sein magst.

holde

  • Student
  • wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • ***
  • Beiträge: 105
Re: Diskussion fuer Algo.3 Klausur
« Antwort #16 am: 17. September 2008, 14:36:36 »
hm bei der interpolation reichts schon die funktionen intervallweise anzugeben eh?

und hat jmd n guten link für SVD? also wie ich die sigmas berechne weiß ich noch, aber was kommt danach?

F1st4

  • Student
  • wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • ***
  • Beiträge: 74
Re: Diskussion fuer Algo.3 Klausur
« Antwort #17 am: 17. September 2008, 15:04:39 »
wenn du mit sigmas die werte aus der eigenwertmatrix meinst brauchste keinen link ;)

sigma1 ... sigman sind die wurzel der eigenwerte aus U sozusagen.

steht im skript :P
Wer das lesen kann braucht keine Brille.

holde

  • Student
  • wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • ***
  • Beiträge: 105
Re: Diskussion fuer Algo.3 Klausur
« Antwort #18 am: 17. September 2008, 15:26:50 »
ja ich wollt halt wissen wie man dann auf U und V kommt, aber hab etz scho n link gefunden

http://www.das-gelbe-rechenbuch.de/download/Swz.pdf

F1st4

  • Student
  • wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • ***
  • Beiträge: 74
Re: Diskussion fuer Algo.3 Klausur
« Antwort #19 am: 17. September 2008, 15:29:30 »
ja wenns da drin steht ka stress :P

is aber "nur" a weng gerechne.
Wer das lesen kann braucht keine Brille.

eichl0r

  • Student
  • wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • ***
  • Beiträge: 115
Re: Diskussion fuer Algo.3 Klausur
« Antwort #20 am: 17. September 2008, 15:55:08 »
hat jemand die 10b der klausur ? würd mich mal intressieren..