Autor Thema: Diskussion fuer Algo.3 Klausur  (Gelesen 8011 mal)

Wunder

  • Mitglied
  • Erstie
  • *
  • Beiträge: 10
Diskussion fuer Algo.3 Klausur
« am: 13. September 2008, 18:11:53 »
Hi ,

was sind die Schritten um die Bezierkurven Skizzieren zu Koennen.Zb. klausur Sep.2006.Aufgabe 9,wie kann ich das machen.


Ralph

  • Student
  • Dipl.-Ing.
  • ****
  • Beiträge: 159
Re: Diskussion fuer Algo.3 Klausur
« Antwort #1 am: 13. September 2008, 20:12:02 »
Wichtig ist auf jeden Fall, dass im Start- und Endpunkt des Kontrollpolygons und der Bezierkurve die Steigung gleich sein muss.
Bei diesem Aufgabentyp ist es denke ich nicht wichtig die exakte Kurve zu zeichnen, aber den ungefähren Verlauf zwischen Startpunkt und Endpunkt.
Vielleicht hilft dir auch der wiki-Beitrag: http://de.wikipedia.org/wiki/Bezierkurve

Wunder

  • Mitglied
  • Erstie
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Diskussion fuer Algo.3 Klausur
« Antwort #2 am: 15. September 2008, 11:41:20 »
ja aber wie machst du das zum beispiel.Kannst eine beispiel als pdf.datei schicken.

wie sieht das von Bezierkurve zu kontrollpolygone aus.

_-s-A_F-t-_

  • Student
  • HiWi
  • **
  • Beiträge: 31
Re: Diskussion fuer Algo.3 Klausur
« Antwort #3 am: 15. September 2008, 12:57:25 »
ich hoff man kanns lesen

_-s-A_F-t-_

  • Student
  • HiWi
  • **
  • Beiträge: 31
Re: Diskussion fuer Algo.3 Klausur
« Antwort #4 am: 15. September 2008, 12:58:31 »
und von der Bézierkurve zum Polygon ( ich denk mal es geht so, wenns noch jmd einfacher weiss dann bitte sagen ;)

Wunder

  • Mitglied
  • Erstie
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Diskussion fuer Algo.3 Klausur
« Antwort #5 am: 15. September 2008, 16:32:48 »
Oh..danke. du hast das schoen gemacht,aber in zweitem Bild ,wie hast du die dunkele blaue Linean geschaetzt.

Ich brauche noch weitere Hilfe.Im blatt9.A1.die singulaere-zerlegung .wie bekommt man am Ende die Vektoren(V0,V1,U0,U1).Bitte Sehe die pdf.datei

_-s-A_F-t-_

  • Student
  • HiWi
  • **
  • Beiträge: 31
Re: Diskussion fuer Algo.3 Klausur
« Antwort #6 am: 15. September 2008, 17:00:02 »
naja du halbierst immer die hellblauen seiten, dann verbindest du diese mit der dunkelblauen linie, dann halbierst du die dunkelblauenseiten und verbindest die punkte (also immer die punkte die du durchs halbieren bekommst, verbindet man) und das ganze N mal wenn der grad N ist

Wunder

  • Mitglied
  • Erstie
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Diskussion fuer Algo.3 Klausur
« Antwort #7 am: 15. September 2008, 17:34:04 »
Oh...ok.Danke

Wunder

  • Mitglied
  • Erstie
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Diskussion fuer Algo.3 Klausur
« Antwort #8 am: 16. September 2008, 10:23:48 »
Hi leute,

wegen der Frage von Vektoren(U0,U1....) habe ich ueberrascht. 8 personen haben fuer die datei Download gemacht und niemand hat die Frage beantwortet.Ist die frage so schwer?????Die Klausur ist ueber morgen Leute !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

xqwts

  • Student
  • HiWi
  • **
  • Beiträge: 25
Re: Diskussion fuer Algo.3 Klausur
« Antwort #9 am: 16. September 2008, 13:08:31 »
so wie ich das seh, sind das einfach die Eigenvektoren zu den entsprechenden Eigenwerten von AAT

Wunder

  • Mitglied
  • Erstie
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Diskussion fuer Algo.3 Klausur
« Antwort #10 am: 16. September 2008, 14:25:27 »
ich glaube nicht ganz.Wie bekommst U0=(4/5, 3/5)^T

und was ist M0=2, M1=1, M3=0

phiL

  • Student
  • HiWi
  • **
  • Beiträge: 41
Re: Diskussion fuer Algo.3 Klausur
« Antwort #11 am: 16. September 2008, 15:15:48 »
M0 M1 und M2  sind die Eigenwerte µ0, µ1,µ2 ;-)

F1st4

  • Student
  • wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • ***
  • Beiträge: 74
Re: Diskussion fuer Algo.3 Klausur
« Antwort #12 am: 16. September 2008, 15:17:51 »
Ja genau des sind einfach nur die Eigenwerte und Eigenvektoren.

Einmal von A*A^T und von A^T*A

Nicht verwirren lassen von dem zeug da mittendrin. :)
Wer das lesen kann braucht keine Brille.

Wunder

  • Mitglied
  • Erstie
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Diskussion fuer Algo.3 Klausur
« Antwort #13 am: 16. September 2008, 15:55:56 »
Oi Oi Oi,
dankeschoen

F1st4

  • Student
  • wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • ***
  • Beiträge: 74
Re: Diskussion fuer Algo.3 Klausur
« Antwort #14 am: 17. September 2008, 11:23:27 »
Ich hab mal die LR zerlegung von der Klausur gemacht, also aufgabe 6b und 6c.

Ich hab raus:
L= 1 0 0         R= 2 2 1
    1 1 0              0 2 1
    1 4 1              0 0 1

und bie der c) x = (1,0,2)^T

Kann des einer so bestätigen ? :P
Wer das lesen kann braucht keine Brille.