Autor Thema: DAE Protokolle  (Gelesen 2828 mal)

Lonz

  • Administrator Group
  • Dipl.-Ing.
  • *****
  • Beiträge: 237
DAE Protokolle
« am: 30. August 2015, 23:25:45 »
Uns wurde erfreulicherweise ein Protokoll zugeschickt:

Angefangen hats damit, dass Herr Weigel die Prüfung gehalten hat (der
Markus ist ja nicht mehr da). Der hatte mehrere A4-Blätter mit Fragen
und wollte erstamal wissen, was mir am Besten liegt. TOP! Hab Praxis
gewählt obwohl ich die letzten beiden Kapitel net da war (China) - liegt
mir halt einfach besser. Wir haben dann die Kapitel von hinten her
aufgerollt. Dass die Folien gut sind, hab ich gemerkt, hab so ziemlich
alles beantworten können.

-Funkschlüssel: Wie funktioniert das Ding (aktiv-passiv,
Funkkommunikation, Frequenzen, RSA, low-power-wakeup-receiver,...)
-Car2X: Was ist das? Wozu braucht man das? Zeichne und erkläre den
DSRC-Protokollstapel
-FMCW-Radar incl Zeit-Frequenz-Diagramm: Formel für Dopplerfrequenz
angeben, Blockschaltbild des Radars hinmalen
-Radargleichung angeben (bissl was zur Herleitung sagen, was die
einzelnen Größen sind, war net verkehrt weils auch beim Merken hilft)
-Digitale Modulation: QAM vs FSK (Fehler und Bandbreiteneffizienz),
IQ-Modulator mit Blockschaltbild und allgemein einen Umwerter hinzeichnen
-Analoge Modulation: FM vs AM, also Vor-/Nachteile, mit den
nebeneinanderliegenden FM-Radiosendern gings direkt zum
-Multiplexing: Frequenz/Zeit/Code, Was tut Spreizung?, Wie spreizt und
entspreizt man mit dem Code? Korrellation um das Spreizsignal zu finden.

Zu Funkkanälen sind wir nicht mehr gekommen. Hab ne 1,7 kassiert. Der
Prüfungsteilnehmer vor mir hatte auch ne Eins vorm Komma. Der wurde aber
auch was zu OFDM gefragt.

Das müsste so ziemlich alles sein. Insgesamt ne gute Prüfung und ein
gutes Themengebiet wenn man mal von dem ganzen mathematischen Kanalzeugs
absieht (das zum Glück bei mir nicht gefragt wurde).

R-Otter

  • FSI
  • Erstie
  • *****
  • Beiträge: 6
Re: DAE Protokolle
« Antwort #1 am: 16. September 2015, 00:10:15 »
Hier mein DAE-Protokoll.

Die Atmosphäre und der grobe Ablauf ist wie im ersten Beitrag beschrieben. Thematisch gab es bei mir folgende Schwerpunkte:

Funkkanal:
Power Delay Profile
Kohärenzbandbreite
Dopplerspektrum
Doppler: maximale Dopplerfrequenz abschätzen/berechnen

Digitale Modulation:
FM-Spektrum: skizzieren und Hintergründe erklären
QAM Konstellationsdiagramm
BER-Efiizienz: 16QAM vs. 16 PSK
I/Q-Modulator erklären, skizzieren und mögliche Einsatzzwecke aufzählen

Radar:
FMCW

Keyless entry:
Funktionsweise
Rolling keys erklären (Auch Hintergründe über das Skript hinaus)
 

Lonz

  • Administrator Group
  • Dipl.-Ing.
  • *****
  • Beiträge: 237
Re: DAE Protokolle
« Antwort #2 am: 29. September 2015, 12:10:04 »
Ähnlich wie bei den beiden anderen Protokollen.

Schwerpunkt darf man sich aussuchen. :-)

Funkkanaleigenschaften
* Doppler, wo liegt min/max? Badewannen-Spektrum zeichnen
* Power Delay Profile: Wie kommt es zustande? Delay Spread? Kohärenzbandbreite?

Funkkanalmodellierung
* Wie sind NLOS-Verbindungen verteilt? -> Reyleigh (aus Rayleigh-Fading-Model)

Modulation
* Was gibt es da? -> Analog&Digital
* Welche Modulationarten haben Sie kennengelernt? AM, FM, PSK, QAM
* Wo wird was im Auto und im Leben eingesetzt? FM-Radio, ..
* QAM-Konstellationsdiagramm zeichen -> Spektrale Effizienz&Fehlerfestigkeit 16PSK vs 16QAM
* QAM-Transmitter zeichen (Datenstrom, Par/Ser, Umwerter, I&Q-Mischer, Add.)

Car2X
* DSRC-Stapel zeichnen und grob erklären
* Wofür steht WAVE? Wireless Access in Vehicular Environments

Automobilradar
* Welche gibt es? Dauerstrich&FMCW
* Primär&Seundär
* Monostatisch & Bistatisch
* Was kann man damit messen?
* Wie Winkel, wie Abstand ermitteln?
* FMCW f-t-Diagramm und reflektiertes Signal
* Doppler
* Blockschaltbild Radar

Remote Keyless Entry
* Aktiv/passive Unterschied & Abläufe
* Schwierigkeiten bei passive, woher nimmt Schlüssel die Energie?